Am 14.-16. Juni 2019 fand das internationale Rollstuhlrugby Turnier in Amsterdam statt.

Es wurde in zwei Leistungsklassen mit je 8 Mannschaften gespielt.

Die Schweizer waren mit Mavericks (NLD), London WRC (GB) und Red Lions (LUX) in einer Gruppe der A Liga. In der zweiten Gruppe spielten West Coast Crash (GB), Stade Toulousain (FRA), Terminators Alpha (NLD) und Team Talart Finnland (FIN).

Veröffentlicht: 19 Juni 2019
Read more: : Amsterdam Quad Rugby Turnier vom 14.-16.6.2019

Die Zentralschweizer holen sich den Meistertitel zurück nach Nottwil!

Veröffentlicht: 20 Mai 2019
Read more: : Fighting Snakes Schweizermeister 2018/2019

Der Kurs war mit 11 Teilnehmern sehr gut besucht und es wurde sehr intensiv gearbeitet. Gratulation an alle Teilnehmer!!

Jetzt gilt es das Gelernte in die Halle zu bringen.

Viel Erfolg euch allen

Veröffentlicht: 10 März 2019
Read more: : Kurs: Coaches im Rollstuhlrugby weiterbilden

Nach der zweiten folgt bekanntlich noch die dritte Runde der Schweizermeisterschaft und wird vom 11./12.Mai in Embrach ausgetragen. Es wird erwartet, dass der Meisterschaftsentscheid erst hier getroffen wird. Es darf also sehr gespannt sein, wer sich in der zweiten Runde in die Poleposition kämpft und so mit den besten Karten nach Embrach reisen wird.

Veröffentlicht: 11 April 2019
Read more: : 3. SM- Runde vom 11./12.Mai in Embrach

Am Wochenende vom 27./28. April 2019 fand in Mörschwil, in der schönen Bodenseeregion, die 2. Runde der Rollstuhlrugby Schweizermeisterschaft statt. Das Organisationskomite um die lokalen Spieler des Ostschweizer Teams Rolling Rhinos, Luis Hurni und Roman Hertach, bot den teilnehmenden Teams perfekte Bedingungen für ein spannendes und actiongeladenes Turnierwochenende.

Veröffentlicht: 06 April 2019
Read more: : Resultate und Bericht zur 2.SM-Runde