EM Zwischenbericht

Die Poolspiele sind fast vorbei, aber noch steht nicht fest, wer um welchen Platz spielen wird.

Nach zwei Tagen mit harten und sehr ausgeglichenen Poolspielen, ist in unserem Pool noch alles mehr oder weniger offen. Wir haben es gestern verpasst mit einem Sieg gegen Polen uns den ersten oder zweiten Platz im Pool zu sichern.

Haetten wir dies getan, waeren wir unserem Ziel, eine Medallie, schon sehr nahe. Nun muessen wir aber auf die Belgier hoffen. Gewinnt Belgein das Spiel gegen Daenemark, sind sie erste und wir zweite im Pool, und wir spielen nachher um Platz 1 bis 4. Sollte Belgien verlieren, wuerden wir nur noch um Platz 5 bis 8 spielen.

Deshalb ist nun Daumen druecken fuer die Belgier angesagt.
Bis auf das Spiel gegen Polen, das wir doch sehr gern gewonnen haetten, koennen wir bis jetzt zufrieden sein mit unserer Leistung. Wir haben leider den Sieg gegen Belgien aus der Hand gegeben, obwohl wir in den letzten Minuten noch sehr Nahe dran waren.
Gegen Schweden haben wir gezeigt, dass man nie ein Spiel verloren geben darf, und haben einen 4 Punkte Rueckstand in einen Sieg verwandelt.
Leider hat es gegen Polen nicht mehr gereicht, aber wie gesagt hoffen wir jetzt auf Belgien.
on 22 Oktober 2005